Handhabung

Nachdem wir des öfteren von Kunden über die Handhabung unserer Cappuccino Schablonen befragt werden, möchten wir an dieser Stelle eine kleine Fotodokumentation über das Handling mit einer solchen Schablone veröffentlichen.

Da die meisten eingesetzten Tassen eine Standardgröße mit einem Innendurchmesser von 8 - 10 cm haben, ist klar, dass das Symbol, welches auf den Milchschaum aufgesetzt werden soll, möglichst einfach sein sollte. Für die Umsetzung detailreicherer Motive oder die Abbildung von Schriftzügen auf dem Schaum ist eine spezielle Technik nötig.


Handhabung 1 - Cappuccino Schablone

Handhabung 1 - Cappuccino Schablone


Es muss mit einem möglichst engmaschigen Sieb und Trinkschokolade als Aufsatz für die Milchschaumhaube gearbeitet werden.


Handhabung 2 - Cappuccino Schablone

Handhabung 2 - Cappuccino Schablone


Die Milchschaumhaube wird auf den Cappuccino aufgesetzt, größere Blasen können mit einem Löffel aufgestochen werden. Ganz wichtig ist, dass der Milchschaum bis an den Rand der Tasse heran reicht.


Handhabung 3 - Cappuccino Schablone

Handhabung 3 - Cappuccino Schablone


Nun wird die Cappuccino Schablone auf den Rand der Tasse aufgelegt. Gleiche Überstände ringsum den Tassenrand sorgen dafür, dass das Motiv oder in diesem Fall der Schriftzug im Zentrum des Milchschaumes aufgesetzt wird.


Handhabung 4 - Cappuccino Schablone

Handhabung 4 - Cappuccino Schablone


Durch das feinmaschige Sieb wird das Pulver der Trinkschokolade im Abstand von ungefähr 5 cm über die Cappuccino Schablone gestreut. Wichtig ist, dass die einzelnen Körner der Trinkschokolade senkrecht durch die Schablone fallen. Durch mehrmaliges Streuen kann man die Intensität des Schriftzuges verstärken.


Handhabung 5 - Cappuccino Schablone

Handhabung 5 - Cappuccino Schablone


Nach dem Entfernen der Schabone ist der Schriftzug gut auf dem Cappuccino erkennbar. Auf diese Weise wird oft auf Messen oder in Kundengesprächen für ein kleines Highlight gesorgt.


Handhabung 6 - Cappuccino Schablone

Handhabung 6 - Cappuccino Schablone


Auch nach 3 Minuten ist der Schriftzug auf der Milchschaumhaube noch deutlich erkennbar. Durch das langsame Versacken der Trinkschokolade und die Eigenbewegung der Teilchen in der Milch verschwimmt das Motiv mit zunehmender Dauer immer mehr.


© Cappuccino-Schablone.de by Kühn Kollektion GmbH & Co KG

Diese Seite drucken